Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche

Spybrain – Rhythmusgefühl und Improvisationstalent gefragt

Wer Musik liebt und gerne in Escape Rooms seine Cleverness unter Beweis stellt, hat jetzt in Köln eine neue Anlaufstelle. In der Kölner Südstadt hat vor Kurzem ein ganz besonderer Escape Room eröffnet: Spybrain ist Deutschlands erster voll musikalischer Escape Room. Hier muss man keine Verfolger abschütteln oder aus einem Keller entkommen, hier kommen die Aufgaben und Rätsel von verschiedenen Musikrichtungen. Aber keine Angst, man muss dazu nicht Noten lesen können oder musikalisch sein.

Wer kann das magische Instrument aktivieren?

Das Abenteuer startet mit drei bis acht Spielern und dauert 80 Minuten. In dieser Zeit soll das Team die Geheimnisse einer verrückten Musikschule lösen. Ein magisches Instrument soll wieder aktiviert werden, um die Stadt davor zu bewahren, von den bösen Mächten hypnotisiert zu werden. Um die Aktivierung zu bewerkstelligen, müssen Hinweise gesammelt, Codes entschlüsselt und Schlösser geöffnet werden, ganz wie wir es von Escape Rooms kennen und lieben.

Aber Achtung, nicht alles, was wie ein wichtiger Hinweis aussieht, ist einer. Mit einigen Tipps und Tricks lässt sich das Rennen gegen die Zeit gewinnen. Teamwork, seinem Verstand mehr zu trauen als seinem Auge oder seinen Ohren und sich nicht ablenken lassen, werden bei dieser Jagd hilfreich sein.

Die Preise für das musikalische Abenteuer in Köln richten sich nach der Personenanzahl und beginnen für drei Personen bei je €30 pro Teilnehmer. Besteht die Gruppe aus acht Personen, so ist der Preis pro Kopf €20.

Laut Aachener Zeitung lag der Rekord das Instrument zu aktivieren bei 58 Minuten. Damals bestand die Gruppe aber auch aus acht Spielern. Je mehr Spieler teilnehmen, desto mehr kreative Köpfe arbeiten an guten Ideen.

Quelle: https://cdn.pixabay.com

Escape Rooms sind europaweit beliebt

Escape Rooms sind derzeit in ganz Europa beliebt. Bei einem Städtetrip nach London kann man sich inzwischen auch mit seinem neuen Lieblingszeitvertreib den Kick holen, aber auch in Deutschland gibt es immer mehr Fans des Nervenkitzels in eingesperrten Räumen und die Live Escape Rooms schießen wie Pilze aus dem Boden. Das Rennen gegen die Zeit hat für viele Spielefans einen ganz besonderen Zauber, von dem sie gar nicht genug bekommen können. Mit Verstand und Zusammenarbeit sollen die Rätsel in Rollenspiel-Manier gelöst werden – eine neue Idee, die Gefallen findet.

Die Themen der einzelnen Rätsel sind weit gefächert. Bei den einfachsten Escape Rooms müssen nur nach und nach Rätsel oder Puzzles gelöst werden. Diese Version ist bei Puristen sehr beliebt, da sie von keinem Thema abgelenkt werden und sie sich voll und ganz auf die Aufgaben konzentrieren können. Dennoch wartet auch hier der Wettlauf gegen die Zeit. Wer es unterhaltsamer mag, wird die Herausforderungen mit einer Storyline oder einem Thema vorziehen. Die Spieler müssen sich aus einer schlechten Situation, wie aus einer Höhle oder einem Keller befreien oder sie erleben eine Halloween-Situation. Oft werden dabei schaurige Charaktere eingeführt, um den „Thrill“-Faktor im Esacpe Room zu steigern und die Teammitglieder abzulenken.

Für Schnüffelnasen, die gerne auf den Spuren von Sherlock Holmes wandeln, warten auch Kriminalfälle oder ein mysteriöses Geheimnis, das gelöst werden soll. Manche Themen beinhalten Spionage-Geschichten, das Auffinden vermisster Personen, das Entschärfen einer Bombe, die Erfindung eines Heilmittels oder das Retten einer Person aus einer heiklen Lage. Die Liste der Möglichkeiten ist lang und die tollkühnen Geschichten werden täglich mehr. Das muss auch so sein, denn das Interesse an Escape Rooms steigt ständig und dasselbe Rätsel zweimal lösen bringt keinen Spaß.

Escape Rooms sind schon seit Jahren weltweit beliebt. Die natürliche Neugier des Menschen und das Interesse, Rätsel zu lösen, bieten die perfekte Grundlage für diese Art Rollenspiele. In München eröffnete im Jahr 2013 der erste Escape Room seine Pforten. Mittlerweile zählt man in Deutschland über 250 dieser beliebten Spielstätten. Vor allem in Großstädten ist die Flucht vor dem Alltag groß und die Frage: „Wie komme ich hier raus?“, wird besonders oft gestellt. Ob Spürnase, Forscher, Retter, Spion oder Rätsellöser, wer auf der Suche nach einer interessanten Geschichte ist, kann sich sicher sein, in seiner Nähe einen Escape Room zu finden … und ihm zu entkommen.